Mittwoch, 20. März 2013

Ganz unfotografisch: kein Internet

Letzte Woche war plötzlich mein DSL weg. Das extere DSL-Modem (D-Link DSL-321B)
schaltete die Verbindungslichter am Router im 20 sec.-Rythmus immer wieder aus und die Verbindung zum Modem war aucht tot.
Ersatz war schnell beschafft, auch wenn externe DSL-Modems nicht mehr zum Standardprogramm von Mediamarkt &Co gehören. Das baugleiche  Ersatzgerät war innerhalb von 3 Tagen für unter 30€ da und alles klappte auf Anhieb.....und das WE war gerettet.

Doch nun zum interessanten Teil:
Als Ingenieur konnte ich mir ein Aufschrauben nicht verkneifen. Ein Blick und schon war der Übeltäter gefunden -



- ein ElKo mit 2200µF und deutlich gewölbter Oberseite kurz vor dem Platzen. Bei Ebay gab es diese ElKos einzeln zu einem angemessenen Gesamtpreis (incl. Versand < 5€ für 2 Stück) die gestern ankamen.

Und was soll ich sagen: Eingelötet und schon geht das alte Modem auch wieder.

Und die Moral von der Geschicht: Im Zweifelsfall einfach mal alles was kaputt ist aufschrauben :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen