Samstag, 22. Juni 2013

Geplante Obsoleszenz?

Diesmal nicht Foto, sondern kaputte Spülmaschine! Es ist immer wieder ärgerlich, wenn Dinge kurz nach der Garantie kaputt gehen - noch ärgerlicher wird es, wenn man dann feststellt, daß das anscheinend kein Zufall ist.

Es geht um einen AEG Geschirrspüler Favorit, der vor rund 3 1/2 Jahren gekauft wurde. Seit vorletzter Woche spülte das Gerät dann plötzlich nur noch kalt und heizte nicht mehr.

Der bestellte Elektroservice aus dem Nachbarort diagnostizierte ein defektes Heizungsrelais auf der Platine der Hauptelektronik und die müßte getauscht werden.

Bei einer kleinen Recherche im Netz wurde ich dann in einem Hausgeräteforum (was es nicht alles gibt) fündig. Der Fehler ist anscheinend seit vielen Jahren bekannt und führte bei einer ganzen Reihe von Geräten verschiedener Marken zu häufigem Ausfall. Das betroffenen Relais ist anscheinend zu schwach ausgelegt und versagt oft nach einiger Zeit.


Ich habe mir dann einfach mal den Lötkolben geschnappt, zumal das entspechende Relais im Forum auch gleich mit Bezugsquelle angegeben war - Das neue Relais ist drin und die Maschine klappt wieder :-)

-und weil dies eigenlich ein Foto-Blog ist hier noch ein Macro

Die Kosten in der Übersicht:
  • Spülmaschine kaufen (Selbstabholer):  507,00€
  • Servicediagnose mit Anfahrt........:   69,23€
  • Maschinenelektronik im AEG-Shop....:  169,00€
  • Serviceangebot für eine Reparatur..:  270,00€
  • Relais bei Reichelt Elektronik...  :    0,93€
  • .......jetzt fehlt noch irgendein Satz mit "unbezahlbar"
Ach ja - mein Fazit: Ich weiß nicht, ob andere Hersteller besser sind, 
werde das beim nächsten Neukauf aber sicher ausprobieren!

Hier noch ein paar hilfreiche Links:
- Das Relais kriegt man bei Reichelt
- Beschrieben wird der defekt ausführlich HIER und HIER

Kommentare:

  1. Warum hat der bestellte Elektroservice nicht gleich das Relais ausgetauscht? War der auch von AEG?

    Wenn ja: Wäre es in solchen Fällen besser freie Elektroservice zu ordern?
    Wenn nein: Wieso wollte der das Relais nicht austauschen?

    AntwortenLöschen
  2. Es war ein "freier Service" der aber meiner Frau gesagt hat, es müsse die ganze Elektronik getauscht werden - anscheinend verdienen die an der ganzen Elektronik mehr......

    AntwortenLöschen
  3. mir erging es mit einer Indesit Waschmaschine ähnlich - nach einer bestimmten Anzahl an Waschladungen ging einfach der Motor kaputt - kurz nach Ablauf der Garantie - leider Strategie wie scheint! Für deine Lösung - Respekt und Nachhaltiges Handeln..

    AntwortenLöschen